Orca Dive Clubs Ägypten

Ende der Achtziger Jahre begann sich das kleine Fischerdorf Al Gardagha zum größten Tourismuszentrum am Roten Meer zu entwickeln, zum heutigen Hurghada. Einen entscheidenden Anteil an dem rasanten Aufschwung hatten Sporttaucher, die als erste die Vorzüge des Roten Meeres entdeckten. Zu den Pionieren gehörte Volker Clausen, der 1991 den ersten ORCA Dive Club im Hor-Palace im Süden Hurghadas gründete.

Vier Jahre später zog ORCA nach Safaga um. Dieser Umzug markierte einen nachhaltigen Wechsel. Von nun an begann das Unternehmen zu wachsen. Zunächst kamen weitere Tauchbasen an der Rotmeer-Küste hinzu. ORCA gehörte zu den ersten Unternehmen, die mit einer Tauchbasis in Hamata den Tiefen Süden Ägyptens taucherisch erschlossen. Heute ist Orca weltweit mit zur Zeit 13 Dive Clubs vertreten.

Quelle: Orca Dive Clubs

Bei "Reif für den Urlaub" hast Du die Möglichkeit, zu jedem Diving-Center das entsprechende Hotel / Resort direkt online zu buchen. Eine kurze Hotelbeschreibung sowie ein informatives Video der einzelnen Diving-Center erleichtern Dir die Auswahl. Übersichtlich nach Ländern geordnet findest Du den Traumurlaub Deiner Wahl.

Ägypten

El Gouna

Hotel Turtle´s Inn 

Bildquelle: Holidaycheck

Die sehr gemütliche Tauchbasis liegt direkt am Hotelstrand des Swiss Inn Resort. Den Taucher erwartet ein breites Angebot von Möglichkeiten die Unterwasserwelt zu entdecken. Nach dem Tauchen kann man in einer landestypischen Sitzecke entspannen und die Erlebnisse des Tages noch mal Revue passieren lassen.Das Turtle’s Inn ist ein Boutique-Hotel mit nur 27 Zimmern, das im wunderschönen Yachthafen Abu Tig Marina, einem der angesagtesten Plätze El Gounas, gelegen ist.

 

Dieses moderne Hotel mit geschmackvoll möblierten Zimmern zeichnet sich durch kräftige Farben, einen frischen Stil und eine persönliche Betreuung aus. 

Quelle: Holidayckeck

Im Hotel integriert der ORCA Dive Club El Gouna. Zur Ausstattung der Tauchbasis gehören 30 komplette Leihausrüstungen, 12 und 15 Ltr. Alu Tanks, Auswaschbecken, Trockenraum, Schulungsraum, Rezeption und ein kleiner Shop. Auch für Kids sind entsprechende Ausrüstungen vorhanden. Weitere Informationen findest Du beim Reiseveranstalter:

Quelle: Orca Dive Clubs

Quelle: Orca Dive Clubs

Hurghada: Soma Bay

The Breakers Diving & Surfing Lodge

Bildquelle: Alltours

Stefan und sein Team heißen Dich in ihrem Lifestylehotel herzlich willkommen! Mit einem der weltweit besten Spots zum Kitesurfen sowie erstklassigen Tauchbedingungen ist dieser Ort ideal für passionierte Wassersportler. Als Ausgleich dienen ein Yoga-Pavillon und ein Open-Air-Kino auf der Chill-Out Dachterrasse mit traumhaftem Meerblick. Beliebtes Lifestylehotel für alle Sportbegeisterten. Gepflegter Außenbereich, ein Süßwasserswimmingpool, Sonnenterrasse. Schirme, Liegen, Auflagen, Badetücher am Pool, Strand. Beachbar an der Tauchbasis. 

Quelle: Alltours

Der ORCA Dive Club Soma Bay residiert im 4-Sterne-Hotel Breakers. Von da aus ist es nur ein kurzer Weg über den Steg zum Drop-Off-Riff von Ras Abu Soma. Den Tauchern stehen 260 Aluminium-Tanks mit einem Volumen von 12 Litern zur Verfügung. Sie werden befüllt von drei Bauerkompressoren (Bauer V500 (500 l/min) und zwei Bauer KAP 12.14 und KAP 14 (320 l/min und 350 l/min). Eine Membrananlage sorgt für genügend Nitrox. Auch Kinderausrüstungen gibt es im Verleih. Beim Reiseveranstalter findest Du alle weiteren Informationen:

Quelle: Orca Dive Clubs

Quelle: Orca Dive Clubs

Hurghada: Safaga

Hotel Coral Garden

Bildquelle: Holidaycheck

Wenn Sie eine gute 2-Sterne-Unterkunft in Safaga nur wenige Minuten vom Meer entfernt sowie verkehrsgünstig in Flughafennähe suchen, dann ist das Hotel Coral Garden eine gute Übernachtungsmöglichkeit. Es zählt zu jenen Häusern in Ägypten, die 2014 das Qualitätssiegel HolidayCheck Quality Selection verliehen bekommen haben.

Quelle: Holidaycheck

 

Vermutlich gibt es in Ägypten kaum eine Tauchbasis, von der der Weg ins Wasser noch kürzer ist, als in Coral Garden. 20 Vollausrüstungen sind im Orca Dive Club Coral Garden im Verleih, 100 12- und 15-Liter Aluflaschen und 15 12- und 15-Liter Stahlflaschen stehen den Tauchern zur Verfügung. Außer zwei Bauer-Kompressoren gibt es auch eine Nitrox Anlage. Alle weiteren Informationen sind in der Beschreibung des Veranstalters verfügbar:

Quelle: Orca Dive Clubs

 

Quelle: Extra Divers

Marsa Alam

Concorde Moreen Beach Resort & Spa

Bildquelle: 5 vor Flug

Das Concorde Moreen Beach Resort&Spa Marsa Alam befindet sich 24 km südlich vom Flughafen Marsa Alam und 230 km vom Flughafen Hurghada entfernt. Das 5Sterne Resort liegt im Zentrum der Bucht von Abu Dabour mit direktem Zugang zu einem der besten Tauch- und Schnorchelplätze im südlichen Roten Meer.

 

Im Orca Dive Club des Concorde Moreen ist Easy-Diving angesagt. Die Ausrüstung wird mit einem Elektro-Golfwagen bis zum Einstieg gebracht. Zwei leistungsstarke Kompressoren verrichten hier ihren Dienst. Nitrox wird angeboten. Leihausrüstungen stehen in ausreichender Zahl zu Verfügung. Getaucht wird mit Alu-Flaschen zu 12 oder 15 Litern. Auch an Kinder ist gedacht. Für sie gibt es kleinere 8- oder 10-Liter Flaschen. Weitere Informationen zum Hotel  beim Veranstalter:

Quelle: Orca Dive Clubs

Quelle: Orca Dive Clubs

El Gouna

LABRANDA Club Paradisio

Bildquelle: Orca Dive Clubs

Das Hotel ist im exklusiven Ferienort El Gouna gelegen direkt am hoteleigenen Sandstrand. Der weitläufige 18-Loch-Championship-Golfplatz liegt 100 m entfernt. Das Ortszentrum von El Gouna mit Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Restaurants und Bars ist ca.1km entfernt, zur Marina von El Gouna sind es 2km. Es verkehrt ein Hotelshuttle gegen Gebühr. Das Stadtzentrum und der internationale Flughafen sind etwa 30km entfernt. Die Hotelanlage mit insgesamt 239 Zimmer bietet seinen Gästen eine Empfangshalle mit Rezeption, WLAN (inklusive/auf den Zimmern gegen Gebühr), mehrere Bars, Hauptrestaurant „Marco Polo“ sowie das Strandrestaurant „Morgan‘s Beach Bistro“, Geldautomaten, Einkaufsmöglichkeiten und eine Bibliothek. 

Quelle: Sonnenklar TV

Der ORCA Dive Club Paradisio verfügt über 90 12-Liter Alu-Tanks, 2 Bauer Kompressoren, eine Nitrox Füllanlage und 30 komplette Leihausrüstungen. Auch für die jüngsten ab 8 Jahren steht entsprechende Ausrüstung zur Verfügung. Informationen zum Hotel und Buchung beim Veranstalter:

Quelle: Orca Dive Clubs

Quelle: Sonnenklar TV

Hurghada: Safaga

Lotus Bay Resort

Bildquelle: Holidaycheck

Das 3-Sterne Hotel Lotus Bay in Safaga ist für einen Badeurlaub passend. Es gehört zu jenen Häusern in Ägypten, die 2014 das Prüfsiegel HolidayCheck Quality Selection verliehen bekommen haben. Der Juwelier im Holiday Inn Safaga ist schnell von der Unterkunft aus zu erreichen. Die Wohneinheiten bieten ein Badezimmer. Zum Inventar des Bades gehört Toilettenartikel. Ein Schreibtisch zählt zur Zimmereinrichtung. Das Zimmerinventar umfasst eine Mikrowelle und eine Kaffeemaschine.
Quelle: Holidaycheck
Der ORCA Dive Club in Safaga ist so etwas wie die Mutter aller ORCA Dive Clubs am Roten Meer. 150 12- und 15-Liter Alu Tanks, und 20 12- und 15-Liter Stahl Flaschen stehen für die Taucher bereit. Und bei 30 Leihausrüstungen findet jeder Taucher etwas in seiner Größe. Eine Membrananlage, die 800 Liter Nitrox in der Minute liefert sowie vier weitere Bauer-Kompressoren (350 l/min und 600 l/min) sorgen dafür, dass in Safaga stets genügend Luft oder Atemgemisch zu Verfügung steht. Im Notfall lassen sich auch noch die Nachbarbasen mit versorgen. Weitere Informationen zum Hotel findest Du beim Reiseveranstalter:
Quelle: Orca Dive Clubs

Quelle: Orca Dive Clubs

Marsa Alam

Royal Tulip Beach Resort

Bildquelle: Holidaycheck

Nur etwa 15 Minuten südlich der neuen Hafenstadt Port Gahleb liegen das Royal Tulip Beach Resort und das Tulip Magic Resort, die mit einer ganz besonderen Attraktion aufwarten können: Dem angeblich längsten Steg am Roten Meer. Tatsächlich führt der Jetty mehr als 700 Meter über das Korallendach bis hin zu einer beeindruckenden Steilwand, die zu den schönsten im Süden Ägyptens gehört.

Der Orca Dive Club Tulip ist dem Hotel angegliedert. Den Tauchern stehen 90 Alu-Tanks in einer Größe von 12 bis 15 Liter zur Verfügung. Außerdem gibt es in der Basis noch 8-Liter-Flaschen für den Tauch-Nachwuchs. Wer ohne eigenes Equipment ankommt, findet 20 komplette Leihausrüstungen vor. Für die nötige Pressluft sorgen zwei kräftige Kompressoren (350 und 450 l/m). Das Nitrox wird in einer Anlage hergestellt, die 450 l/m ausstößt. Weitere Informationen und Buchung über den Veranstalter:

Quelle: Orca Dive Clubs

Quelle: Extra Divers

Marsa Alam

Wadi Lahmy Azur Resort

Bildquelle: Orca Dive Clubs

Die All Inclusive - Anlage (Soft All Inclusive) befindet sich an einer weitläufigen Lagune mit einigen schönen Strandabschnitten. Das Hotel liegt direkt am Strand, 185 km südlich vom Flughafen Marsa Alam. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca 2 1/2 Stunden und führt über eine gut ausgebaute Straße nach Hamata. Der kleine Ort Hamata ist nur 5 km entfernt, dort befindet sich auch die Anlegestelle der Boote.

Die Tauchbasis ist von ORCA selbst konzipiert worden und so sind dort die Erfahrungen von über 25 Jahren mit eingeflossen. Zwei Bauer-Kompressoren sorgen dafür, dass die 250 Stahltanks immer gut gefüllt sind. Auch eine Nitroxanlage gehört zur Ausstattung der Basis. Leihequipment ist ebenso ausreichend vorhanden, wie Ausrüstungen für Kinder.

Umfassende Informationen findest Du beim Reiseveranstalter:

Quelle: Orca Dive Clubs

Quelle: Orca Dive Clubs


Reiseangebote, Ferienangebote, günstige Reisen, Lastminute 2018, Urlaub, Frühbucher 2018, Reisevergleich, Reisevergleichsseite, All Inklusive, Hotel, Hotels, billig, preiswert, buchen, billige Flüge, günstig Urlaub buchen